Aktuelles

26.05.2022 Christi Himmelfahrt
 
Auch in diesem Jahr findet die, von der Kolpingsfamilie organisierte,  traditionelle Fahrzeugsegnung der Pfarrei Marcellinus & Petrus an Christi Himmelfahrt wieder statt. Beginn wird nach dem Hochamt ab ca. 10.45 Uhr  sein.
 
Motto: Alles was sich im Straßenverkehr bewegt soll unter dem Schutz des Höchsten stehen.

Zur Segnung lädt die Kolpingsfamilie und die Pfarrei ausdrücklich alle Verkehrsteilnehmer (Auto, Motorräder, Fahrräder, Kinderwagen, Inliner, etc. – kurz: Alles was Räder hat ) ein.

Auto- und Motorradfahrer werden gebeten sich in einer zweier Reihe (nach Ordnereinweisung) in der Dr. Otto Müller Straße aufzustellen. Die Zufahrt zur Dr. Otto Müller Straße ist aus Richtung Große Maingasse / Mainfähre (Einbahnstraßensystem) vorgesehen.

Gottesdienstteilnehmer können Ihre Fahrzeuge bereits vor dem Gottesdienst dort in der rechten Spur abstellen, so dass ein Rettungsweg jederzeit frei bleibt. Ordner der Kolpingsfamilie stehen ab 09.00 Uhr zur Verfügung.

Alle sonstigen Teilnehmer erhalten ebenfalls mit ihren Rädern, Rollern, Skate- Longboards, etc. einen Standplatz  (zwischen den Bäumen von Aschaffenburger Str. bis Noth Gottes Kapelle) angewiesen. 

Nach zweijähriger Pause findet auch wieder die beliebte gemeinsame Fahrradtour via Liebfrauenheide zum Kolpinghaus Seligenstadt statt.
Dort soll gemeinsam gegrillt werden und ein gemütlicher Austausch folgen.
 
Startpunkt hierfür ist 11:30 Uhr an der Noth-Gottes-Kapelle.

Herzliche Einladung an alle Interessierte!

Bei Rückfragen stehen Mitglieder der Kolpingsfamilie gerne zur Verfügung:
Kolpingfamilie-seligenstadt@t-online.de
 

10.06.2022:

Schon jetzt weisen wir auf die Kolping-Bezirkswallfahrt zur Liebfrauenheide am 10.06. um 19 Uhr hin.

Rom-Wallfahrt

Die Reise ist ausgebucht.

Die Kolpingsfamilie Seligenstadt bietet eine Gruppenreise nach Rom an, vom 24. bis 28. Oktober 2022.
==> Informationen und Preise.
Für Anmeldungen und Rückfragen bitte das Kontaktformular verwenden.
Anlass der Reise ist der 30+1-te Jahrestag der Seligsprechung unseres Gründers Adolph Kolping, der am 27.10.1991 seliggesprochen wurde. Gemeinsam hoffen und beten wir für seine baldige Heiligsprechung. Unter dem Motto „Auf dem Weg zur Heiligkeit“ wird vom 25. bis 27. Oktober 2022 in Rom eine Wallfahrt stattfinden, zu der alle Kolpingschwestern und Kolpingbrüder weltweit eingeladen sind. Auch eine Generalaudienz mit dem Papst ist im Programm.

Es wurde eine Petition zur Heiligsprechung Adolph Kolpings gestartet, an der du unter www.petition-kolping.com teilnehmen kannst.
Hier musst du lediglich deine Kontaktdaten eintragen.
Wer nicht online abstimmen möchte/kann, der kann dies auch in der Basilika tun.
Aktuell haben 52.320 für die Heiligsprechung gestimmt.
Die gesammelten Unterschriften aus aller Welt werden bei der Rom-Wallfahrt im Oktober 2022 an Papst Franziskus übergeben.

Aktuelles von Kolping International

AUF DEM WEG ZUR BISCHOFSSYNODE SYNODALE KIRCHE 2021–2023

Kolping-Kerze am Josefsaltar der Basilika:

Fürbitten:
– Für die Mitglieder unserer Kolpingsfamilie: Stärke sie in ihrer Bereitschaft, das Leben in Kirche und Gemeinde, in Gesellschaft und Staat aus christlicher Überzeugung mitzugestalten. Christus, höre uns!
A: Christus, erhöre uns!
– Für unsere Kolpingsfamilie: Lass sie erkennen, wo sie heute besonders gebraucht wird. Lass sie das tun, was Gott zur Ehre und den Menschen zum Heile dient. Christus, höre uns!
A: Christus, erhöre uns!
– Für unsere verstorbenen Präsides und Mitglieder: Schenke ihnen die Vollendung ihres Lebens in der Liebe deines Vaters und in der Gemeinschaft aller, die uns im Zeichen des Glaubens vorausgegangen sind. Christus, höre uns!
A: Christus, erhöre uns!
P: Diese und auch die unausgesprochenen Bitten legen wir dir, unserem Bruder und Herrn, besonders ans Herz. Dir sei Dank und Ehre in Ewigkeit. Amen.